NEWSLETTER 29.5.2020

NEWSLETTER 29.5.2020

 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Nachbarn Wiener Weg/Stüttgerhofweg, liebe Freunde unseres Vereins,

ich hoffe, Sie haben die letzte Zeit mit den Einschränkungen der Corona-Krise wohlbehalten überstanden. Zwar mussten wir unsere Vereinstätigkeiten einstellen, dafür blicken wir aber stolz auf unsere Nachbarschaftshilfe, die sich mehrfach bewährt hat.

Leider sehen wir immer noch keine Möglichkeiten, unsere Vereinsaktivitäten wieder aufzunehmen. Auch die für morgen, Samstag, 30. Mai 2020, angekündigten Erleichterungen erlauben uns nicht, wieder aktiv zu werden und unseren Vereinstreff Wiener Weg 8 zu öffnen.

Ich möchte in diesem Zusammenhang auf eine Besonderheit in der Rechtsverordnung der Landesregierung hinweisen,
die Sie hier … >> hier
einsehen können: Dort steht in §1 Abs. 5, dass sich ab morgen bis zu zehn Personen aus unterschiedlichen Haushalten zwar wieder treffen dürfen, allerdings nur im ‚Öffentlichen Raum‘ (!), jedoch nicht in privaten Räumen, auch nicht draußen auf privatem Grundstück .

Ich wünsche mir, dass Sie weiter gesund bleiben, und wir Sie bald wieder zu uns einladen können.

Ein frohes Pfingstfest! – Ihr Wolfgang Kirsch, Vereinsvorsitzender

 

1 Antwort

  1. Kirsch sagt:

    Ergänzung: Die neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW vom 30. Mai 2020 löst die bisherige VO vom 11. Mai 2020 ab, in der es auch für den privaten Raum Einschränkungen gab. In der neuen VO ist von solchen Einschränkungen nicht mehr die Rede. Daraus könnte man folgern, dass es für Veranstaltungen im privaten Berich keine Einschränkungen mehr gibt. Diese Frage habe ich an die Pressestelle der Landesregierung weitergegeben. Mal sehen, was die antwortet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.